Start » Gastronomie » Hotelservices » [lingko] recycelt Speisekarten-Übersetzungen






[lingko] recycelt Speisekarten-Übersetzungen

Zuverlässigkeit, Schnelligkeit und eine gute Bedienung sind Grundvoraussetzungen für den Erfolg im Gastgewerbe. Daneben ist es ebenfalls von Vorteil, so gut wie möglich auf die Kunden eingehen zu können. Doch was ist, wenn Ihr Gast Sie nicht versteht?

Beim Übersetzungdienst für Speisekarten [lingko] können Gastronomen in 3 einfachen Schritten eine Übersetzung ihrer Speisekarten in bis zu 7 Sprachen bestellen. Neben Schwedisch, Japanisch und Russisch zählen dazu die Sprachen der deutschlandweit wichtigsten Quellenländer der Gastronomie: Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Die Erweiterung des Sprachumfangs ist bereits geplant.

Das Angebot des Sprachdienstleisters net VoKi bietet Gastronomen neben der reinen Speisekartenübersetzung auch die Übernahme des Layouts und die Beauftragung eines Zweitkorrektors. Damit kann die Karte direkt in den professionellen Druck gehen.

 

Hinter dem Angebot steckt die Idee, dass in vielen Bereichen Texte eine hohe Standardisierung aufweisen. Sie werden nicht nur in einem Unternehmen immer wieder verwendet, sondern auch von anderen Unternehmen mit den gleichen Wörtern erstellt. Gastronomische Texte sind also prädestiniert für dieses System. Und wenn sich nun schon die Ausgangstexte ähnlich sind, dann muss auch die Übersetzung nicht groß abweichen.

[lingko] bietet Gastronomen deutliche Rabatte bei diesen wiederkehrenden Übersetzungen. Dabei werden natürlich sämtliche Texte von Fachübersetzern bearbeitet. Eine interne Qualitätskontrolle sichert zudem, dass alles zueinander passt.

Sie erreichen das Übersetzungsangebot unter http://www. lingko .de.




Empfehlungen